25. bis 28. Juli 2018

SommerFILMabende im Suldtal

Die SommerFILMabende im Suldtal haben im 2016 erstmals und erfolgreich stattgefunden. Nun ist es wieder soweit. Filmjuwelen aus den 60iger Jahren und ein aktueller Film über das Köhlern im Emmental bieten beste Unterhaltung. Die SommerFILMabende finden direkt beim Restaurant Pochtenfall statt, dem heimiligen und gemütlichen Ort mitten im Suldtal, am Freitag- und Samstagabend mit interessanten Gästen und musikalischer Begleitung.

Filmabende-Suldtal-2018.png

Flyer

Ticket: Fr. 18.-, inkl. Fahrten mit Shuttlebus (s.u.)

  • Wer Lust hat, die gutbürgerliche Küche mit einheimischen Spezialitäten zu geniessen, findet sich rechtzeitig ein. Reservation bei Familie Hari, Tel. 033 654 18 66 oder pochtenfall@bluewin.ch

  • Vorführungen bei jedem Wetter, ausser bei starkem Gewitter und Sturmwinden.

  • Warme Kleider sind empfohlen.

  • Gratisparkplätze direkt beim Restaurant Pochtenfall.

  • Für Gäste, die «frühmorgens» eine Wanderung machen wollen, steht eine einfache Gruppenunterkunft bereit (Auskunft bei Fam. Hari).

Der Shuttlebus für die Hinfahrt fährt jeweils um 19 Uhr ab Aeschiried-Schulhaus bis Suld-Pochtenfall (wartet Anschluss von Spiez ab, Fahrplan beachten). Die Fahrt ab Aeschiried-Schulhaus ist im Ticketpreis inbegriffen, auch die Rückfahrt nach dem Film bis Bahnhof Spiez.

Rückfahrt mit Shuttlebus jeden Abend nach Filmschluss, nach Aeschiried Schulhaus, Aeschi, Hondrich-Doren, Spiez Bahnhof. Halt auf Verlangen. Abfahrt ab Restaurant Pochtenfall.

25.7.2018

25.7

Via Mala

Jonas Lauretz (Gert Fröbe) betreibt mit seiner Familie in der Via Mala eine Sägemühle. Doch anstatt als vorbildhaftes Familienoberhaupt zu fungieren, tyrannisiert er seine Verwandten.

Trailer

26.7.2018

26.7

Wilde Wasser

Der musikalische talentierte und bei der Damenwelt gern gesehene Thomas Mautner verbringt seine Zeit lieber an der Orgel in der Dorfkirche, als in der väterlichen Sägemühle.

27.7.2018

27.7

Köhlernächte

Unaufgeregt und bildstark führt der Dokumentarfilm «Köhlernächte» von Robert Müller in die archaische Welt der Holzköhlerei im Napfgebiet.

Gast : Robert Müller, Regisseur

Musikalische Begleitung: ALPHORNGRUPPE ECHO VOM SPIEZBÄRG

Trailer

28.7.2018

28.7

An heiligen Wassern

Die Naturgewalten beschädigen die Holzkanäle, die über Bergwände verlaufen, und machen damit die einzige Möglichkeit des Dörfchens zunichte, Wasser zu bekommen.

Gast: Andreas Weissen, Kulturmensch und Sagenerzähler

Musikalische Begleitung mit den NEOLÄNDLERN