17. bis 20. Juli 2019

SommerFILMabende im Suldtal

Die SommerFILMabende finden zum 3ten Mal statt. Das Programm ist mit Sorgfalt gewählt und bietet nebst Unterhaltung auch auch Wissenswertes über die Natur, und was so alles passiert. Die SommerFILMabende finden beim Restaurant Pochtenfall statt, dem heimeligen und gemütlichen Ort mitten im Suldtal, gegen Regen geschützt unter Dach. Abschluss findet der Filmevent am Samstag mit dem «Kientalabend». Gleich zwei einzigartige Filme dokumentieren das Leben in diesem Tal, nämlich «IM SILBERLICHT DER BLÜEMLISALP» und «BLEIBEN ODER GEHEN».  Christina Zurbrügg und Michael Hudecek, sie sind die Macher des Film «BLEIBEN ODER GEHEN»,  sind persönlich anwesend, auch musikalisch. Wie man weiss, sind beide auch gute Musiker. Lassen Sie sich überraschen.

Beginn jeweils um  21.00 Uhr │Ticket: Fr. 18.-, inkl. Fahrten mit Shuttlebus (s.u.)

  • Wer Lust hat, die gutbürgerliche Küche mit einheimischen Spezialitäten zu geniessen, findet sich rechtzeitig ein. Reservation bei Familie Hari, Tel. 033 654 18 66 oder pochtenfall@bluewin.ch

  • Vorführungen bei jedem Wetter, ausser bei starkem Gewitter und Sturmwinden.

  • Warme Kleider sind empfohlen.

  • Gratisparkplätze direkt beim Restaurant Pochtenfall.

  • Für Gäste, die «frühmorgens» eine Wanderung machen wollen, steht eine einfache Gruppenunterkunft bereit (Auskunft bei Fam. Hari).

Der Shuttlebus für die Hinfahrt fährt jeweils um 19 Uhr und 20 Uhr ab Aeschiried-Schulhaus bis Suld-Pochtenfall (wartet Anschluss von Spiez ab, Fahrplan beachten). Die Fahrt ab Aeschiried-Schulhaus ist im Ticketpreis inbegriffen, auch die Rückfahrt nach dem Film bis Bahnhof Spiez.

Rückfahrt mit Shuttlebus jeden Abend nach Filmschluss, nach Aeschiried Schulhaus, Aeschi, Hondrich-Doren, Spiez Bahnhof. Halt auf Verlangen. Abfahrt ab Restaurant Pochtenfall.

 

Flyer